Das Fest:     Barockoko 2020

23. Mai 2020    Heimathaus Jesteburg

Das Benefiz-Fest unserer Jugendgruppe EDYOUCATION will vorbereitet sein, bevor verraten wird, woran die Jugendlichen gerade arbeiten und zu welchem Zweck das Fest veranstaltet werden soll. Hier ein kleiner Einblick in die  zu bewältigenden Aufgaben, bevor sich die Pforten öffnen:

Was Sie erwarten könnte:
Die Jesteburger Gesellschaft tanzt unter Sternen und beim Schein Hunderter Fackeln in die Nacht. Man schläft lange und tafelt Stunden. Die Herren erlegen von einem Holzhaus aus, das nur für diese Jagd auf Pfähle in den Pastorenteich  gebaut worden ist, 1000 Hasen, 136 Füchse und 60 Eber.
     Am Abend sehen sie ein Theaterstück, am nächsten hören sie eine Oper. Sie werden in festlich geschmückten Barken zu Musik durch den Strom Seeve geschaukelt. Sie lustwandeln im Park zum Niedersachsenplatz hinauf und bestaunen geheimnisvolle Inseln voller Blüten, die wie von Zauberhand über Seeve und Pastorenteich schwimmen.
      Bacchus torkelt, umflattert von Nymphen, in einem tollen Festzug zwischen mythologischen Helden durch die Gärten.
Seine Weinfässer werden von bekränzten Ochsen gezogen, deren Hörner vergoldet sind. Dahinter rollt auf Rädern ein Schiff heran, das mit Käse, Broten und erlegtem Wild behangen ist und von 350 maskierten und kostümierten Bauern in Bocksprüngen begleitet wird. Unten am Ufer schießen die Herren auf Scheiben, und immer, wenn jemand trifft, zischen und krachen Raketen und Feuerwerkskörper in den Himmel und regnen als Blumenorgien wieder herab.

Ihr seht, wir scheuen keine Mühen für euer Wohlbefinden.

Zur Aufführung kommt:

Pierre Carlet de Marivaux: Der Streit

und anderes